• it
  • de
  • en

Auf der Provinzstraße nach Torlano, dort wo die letzten Häuser der Gemeinde Nimis stehen, teilt sich die Straße und führt rechts nach Torlano und links nach Ramandolo – ein eindrucksvolles Sträßchen inmitten der Weinberge, die sich an die Südseite des Bernadia Berges lehnen. Bevor sich die Straße teilt, natürlich in die Landschaft integriert, liegt auf der linken Straßenseite unter dem Hang, umringt von Weinbergen, der neue Weinkeller “I Comelli”. Das Energiespar-Gebäude ist so ausgerichtet, dass die traditionellen Weinkellerverfahren von modernster Technik der modernen Weinzubereitung unterstützt werden und so ergänzen sich hier auf harmonische Weise moderne Edelstahltanks mit Temperaturkontrolle und traditionelle Holzfässer, in welchen auch heute noch denrRamandolo veredelt wird und in denen sich die Rotweine zu langlebigen Weinen entwickeln.

la_cantina_giusta

pulsante_gallery3